Endstand Burgenlandpokal  2017 weiblich

 

Endstand Burgenlandpokal 2017 weiblich
           
Platzierung AK 8 (2009)
Platz Vorname Nachname Verein Jahrgang Gesamt
1 Nina Berger Hoadläufer Frauenkirchen 2009 161
           
Platzierung AK 9 (2008)
Platz Vorname Nachname Verein Jahrgang Gesamt
1 Fiona Holndonner LT Burgenland Eisenstadt 2008 131
2 Sophia Stepan 1. LC Parndorf 2008 80
3 Josephina Czasny TLZ Donnerskirchen  2008 61
4 Florentina Buchner Laufteam Burgenland 2008 53
5 Mathias Staab LT Burgenland Eisenstadt 2008 23
           
Platzierung AK 10 (2007)
Platz Vorname Nachname Verein Jahrgang Gesamt
1 Lina Schmidt LT Burgenland Eisenstadt 2007 89
2 Annika Reiner Hoadläufer Frauenkirchen 2007 80
3 Athina Schaden Hoadläufer Frauenkirchen 2007 70
           
Platzierung AK 11 (2006)
Platz Vorname Nachname Verein Jahrgang Gesamt
1 Flora Gottfried Hoadläufer Frauenkirchen 2006 266
2 Fiona Leitner LMB 2006 70
3 Michaela Balajova UTF 2006 70
4 Valentina Czasny TLZ Donnerskirchen  2006 61
5 Emma Viola Böhm UTF 2006 10
           
Platzierung AK 12 (2005)
Platz Vorname Nachname Verein Jahrgang Gesamt
1 Valentina Mädl Hoadläufer Frauenkirchen 2005 150
2 Livia Farese 1. LC Parndorf 2005 141
3 Leni Unterberger LTC Seewinkel 2005 131
4 Naya Hajszan Laufteam Burgenland 2005 80
5 Katrin Pinter LMB 2005 71
6 Katharina Rittsteuer 1. Laufclub Parndorf 2005 46
7 Karoline Böhm Laufteam Burgenland 2005 40
8 Pia Probst Laufteam Burgenland 2005 35
9 Viktoria Kollarczik Laufteam Burgenland 2005 28
10 Melina Buliga LT Burgenland Eisenstadt 2005 26
11 Sarah Wittmann Laufteam Burgenland 2005 24
           
Platzierung AK 13 (2004)
Platz Vorname Nachname Verein Jahrgang Gesamt
1 Amelie Roll 1. Laufclub Parndorf 2004 160
2 Jacqueline Steiner UTF 2004 123
3 Helene Ferrari- Brunnenfeld LT Burgenland Eisenstadt 2004 80
4 Livia Toth-Sonns LT Burgenland Eisenstadt 2004 31
5 Hanna Tremschnig LT Burgenland Eisenstadt 2004 24

Endstand Burgenlandpokal  2017 männlich

 

Platzierung AK 8 (2009)
Platz Vorname Nachname Verein Jahrgang Gesamt
1 Benjamin Ramminger UTF 2009 159
2 Hacker Samuel Hoadläufer Frauenkirchen 2009 144
3 Markus Haubenwallner Hoadläufer Frauenkirchen 2009 103
4 Theodor Penthor Red White Red Runners Austria 2009 81
           
Platzierung AK 9 (2008)
Platz Vorname Nachname Verein Jahrgang Gesamt
1 Markus Haubenwallner Hoadläufer Frauenkirchen 2008 126
2 Mathias Staab LT Burgenland Eisenstadt 2008 93
3 Max Baxa Laufteam Burgenland 2008 80
4 Sebastian Szankowich UTF 2009 70
5 Andrej Balaj UTF 2009 61
6 Matthias Handler Hoadläufer Frauenkirchen 2009 53
           
Platzierung AK 10 (2007)
Platz Vorname Nachname Verein Jahrgang Gesamt
1 Riccardo Popp LT Burgenland Eisenstadt 2007 115
2 Leon Stuppacher UTF 2007 86
3 Felix Bauer ATS Pinkafeld 2007 13
           
Platzierung AK 11 (2006)
Platz Vorname Nachname Verein Jahrgang Gesamt
1 Dominik Berger Hoadläufer Frauenkirchen 2006 314
2 Raphael Hacker Hoadläufer Frauenkirchen 2006 172
3 Samuel Kerschbaum LMB 2006 150
4 Hannes Wagersreiter Hoadläufer Frauenkirchen 2005 80
5 Benno Probst Laufteam Burgenland 2006 61
6 Simon Horak Laufteam Burgenland 2006 35
           
Platzierung AK 12 (2005)
Platz Vorname Nachname Verein Jahrgang Gesamt
1 Johannes Haubenwallner Hoadläufer Frauenkirchen 2005 119
2 Janis Nagy LT Burgenland Eisenstadt 2005 89
3 Adam Rosenthal Laufteam Burgenland 2005 80
4 Roland Radics 1. Laufclub Parndorf 2005 80
           
Platzierung AK 13 (2004)
Platz Vorname Nachname Verein Jahrgang Gesamt
1 Hannes Wagesreiter Hoadläufer Frauenkirchen 2004 211
2 Andreas Huber Ultralaufteam LT Gols 2004 80
3 Yannick Mädl Hoadläufer Frauenkirchen 2004 70

 

Bewerbsliste BLV-Burgenland-Pokal 2017

AK 8-9

       
 

Datum

Bewerb

Ort

 Anmerkung

1

18.02.2017

LM 5-Kampf U12 bis U16/AK8

Wien/Dusikastadion

 

2

02.04.2017

Leuchtturmlauf

Podersdorf

 

3

19.05.2017

LM Straßenlauf WIFI E-Partyrun

Eisenstadt

 

4

27.05..2017

4-Kampf LM

Parndorf

 

         
         

AK 10

       
         

1

18.02.2017

LM 5-Kampf U12 bis U16/AK8

Wien/Dusikastadion

 

2

02.04.2017

Leuchtturmlauf

Podersdorf

 

3

13.05.2017

Hindernis LM

Südstadt

 

4

19.05.2017

LM Straßenlauf WIFI E-Partyrun

Eisenstadt

 

5

27.05..2017

4-Kampf LM

Parndorf

 
         
         

AK 11

       
         

1

18.02.2017

LM 5-Kampf U12 bis U16/AK8

Wien/Dusikastadion

 

2

18.03.2017

LM Crosslauf

Kaisersteinbruch

 

3

02.04.2017

Leuchtturmlauf

Podersdorf

 

4

13.05.2017

Hindernis LM

Südstadt

 

5

19.05.2017

LM Straßenlauf WIFI E-Partyrun

Eisenstadt

 

6

27.05.2017

4-Kampf LM

Parndorf

 
         
         

AK 12-13

       
         

1

18.02.2017

LM 5-Kampf U12 bis U16/AK8

Wien/Dusikastadion

 

2

18.03.2017

LM Crosslauf

Kaisersteinbruch

 

3

02.04.2017

Leuchtturmlauf

Podersdorf

 

4

13.05.2017

Hindernis LM

Südstadt

 

5

19.05.2017

LM Straßenlauf WIFI E-Partyrun

Eisenstadt

 

6

27.05..2017

4-Kampf LM

Parndorf

 

(x)= Alle diese Veranstaltungen müssen absolviert werden, um in der Endauswertung eine Platzierung zu bekommen.

Bestimmungen Burgenlandpokal

Allgemeine Informationen

Burgenlandpokal:

Der Burgenlandpokal ist eine Chance für den Nachwuchs der burgenländischen Leichtathletik bis zum Alter von 13 Jahren im Laufe eines Jahres bei verschiedenen Wettkämpfen Punkte sammeln können, wie zum Beispiel im Ski Alpin Weltcup. Dieses Wertungssystem ermöglicht einen Vergleich der Sportler gleicher Jahrgänge über ein ganzes Jahr gesehen, unabhängig von den fixen Altersklassen (U12, U14, …). Die Bewerbe sind möglichst vielseitig gewählt um jedem Sportler möglichst die gleiche Chance zu geben, denn jeder hat seine Talente und Vorlieben in anderen Disziplinen

Sich gegenseitig zu Höchstleistungen anzuspornen“ lautet das Motto des Burgenlandpokals, das die zwei Hauptaufgaben begleitet:

  • Ab 8 Jahren sollen die Kinder in Form eines Cups Spaß am Sport und der Bewegung entdecken können und gemeinsam um den größten Pokal ihres Lebens wetteifern, egal ob Vereinsmitglied oder nicht
  • Ab 11 Jahren sollen die Kinder durch die Bewerbsauswahl eine Möglichkeit bekommen verschiedenste Bewerbe auszuprobieren und sollen sich somit einen ersten Eindruck der Vielseitigkeit der Leichtathletik machen und sich vielleicht schon die eine oder andere Disziplin aussuchen, die sie gerne intensiver betreiben wollen

Teilnahmebedigungen

Burgenlandpokal:

AK8/9/10 Zumindest eine der drei unten genannten Bedingungen:

  • Bis spätestens 7 Tage vor dem Bewerb Mitglied bei einem BLV-Verein und Bestätigung vom M. u. O. des BLV
  • Schüler einer burgenländischen Schule (Schulname muss bei Bewerb gemeldet werden)

AK11/12/13:

  • Bis spätestens 7 Tage vor dem Bewerb Mitglied bei einem BLV-Verein und Bestätigung vom M. u. O. des BLV

Die Bewerbe

Im Burgenlandpokal sollten die Bewerbe sehr vielseitig gewählt werden um allen Disziplinen zu fördern und wenn möglich Lauf, Wurf, Sprung und Mehrkampfbewerbe gleichberechtigt ausschreiben.

Die Bewerbsliste  für das aktuelle Jahr wird am Jahresanfang, das Ergebnis am Jahresende auf www.blv.at bekanntgegeben. In Einzelfällen können sich die Bewerbe im Laufe des Jahres ändern. Diese Änderungen werden ebenfalls auf der Homepage bekanntgegeben und im Terminkalender korrigiert.

Das Wertungssystem

Burgenlandpokal:

Pro Bewerb ist eine Punktezahl, in Abhängigkeit von der Art des Bewerbes und der Platzierung innerhalb desselben Jahrgangs, erreichbar. Für die Platzierung ist es egal, von welchem Verein/Bundesland/Staat der Athlet kommt (wird im Anhang erläutert). Wenn mehrere Disziplinen angeboten werden kommt die Höchstpunktezahl in die Wertung.

Die einzelnen Punktezahlen der Bewerbe werden zu einer Gesamtpunktezahl addiert. Der Athlet mit der höchsten Gesamtpunktezahl gewinnt die Endwertung. Bei Punktegleichstand werden alle mit derselben Gesamtpunktezahl auf dem  gleichen Platz geführt, somit sind ex aequo Siege möglich.

Bei allen Bewerben werden für den ersten Platz innerhalb desselben Jahrgangs 100 Punkte vergeben.

Für den zweiten, dritten, usw. Platz gilt folgendes Schema (Tabelle im Anhang):

1. Platz = 100 | 2. Platz = 100 – 10 | 3. Platz = Punkte 2. Platz – 9 | 4. Platz = Punkte 3. Platz – 8 | … | ab dem 11. Platz gilt: Punkte vorheriger Platz – 1 Punkt

Anhang 1: Beispiel Platzierung nach Jahrgang


Quelle: www.oelv.at ÖM U16 am 17.6.2010 in Feldkirch-Gisingen, Vorarlberg

Platzierung für Jahrgang 1995 und 1996

Name/Jahrgang Platz Bgld. Pokal Punkte Bgld. Pokal
Bongarts Isabelle/1995 1 100
Graf    Antonia/1995 9 48
Schönfeldinger Mirjam/1996 7 55
Dingelmaier Laura/1996 9 48

Anhang 2: Punktetabelle Burgenlandpokal

Platz Punkte
1 100
2 90
3 81
4 73
5 66
6 60
7 55
8 51
9 48
10 46
11 45
12 44
Zum Seitenanfang