Teilnahmeberechtigt:

AthletInnen der U16, U18, U20, U23, AK, Mas40 und Mas50, Mas60, die spätestens 7 Tage vor dem (jeweiligen Einzel-) Bewerb des Laufcups Mitglied bei einem BLV-Verein sind und die Bestätigung des M.u.O. des BLV haben.

Nennung:

Über daten.oelv.at für den Wettkampf "BLV Cups" anmelden. Möglich bis 7 Tage vor dem ersten teilgenommenen Bewerb. (Bewerbe bis einschließlich 18.03.2017 ausgenommen)

Nenngebühr:

Ausgenommen Lizenzgebühr wie bei Landesmeisterschaften, keine eigene Nenngebühr!

Wettbewerbe:

Es werden 7/9 Rennen angeboten. Für ein gültiges Ergebnis müssen mindestens 4 Rennen bestritten werden. Werden mehr Läufe bestritten, zählen die 4 besten Ergebnisse. Der Rennkalender pro Altersklasse ist unten ersichtlich!

Wertungssystem (gilt für beide Geschlechter):

- Der Sieger der jeweiligen Altersklasse eines Laufes bekommt 100 Punkte.

- Die Siegerzeit (netto) wird in Sekunden umgerechnet. Beispiel: 41:53 min = 2513 sec.

- Die Siegerzeit wird durch die Zeit jedes dahinter platzierten Läufers der jeweiligen Altersklasse dividiert. Beispiel: 44:56 min = 2696 sec.: 2513 durch 2696 = 0,9321. Die Zeit von 44:56 min ergibt somit 93,21 Cuppunkte.

- Bei Ex-Aequo in der Gesamtwertung wird die nächste (dritte, vierte etc.) Kommastelle der Cuppunkte herangezogen.

- Sonderfall Ex-Aequo mit jeweils vier Rennsiegen: Sollten 2 Läufer je 4 Rennen gewonnen und somit je 400 Punkte haben, entscheidet das Ergebnis beim 5. Bewerb. Wer im 5. Bewerb mehr Punkte erzielt hat, ist Laufcup-Sieger. Hat nur ein Läufer einen 5. Bewerb bestritten, ist dieser Laufcup-Sieger, da der andere im 5. Bewerb nicht gepunktet hat. Haben beide keinen 5. Bewerb bestritten, wird ex aequo gewertet und gibt es somit zwei Sieger.

- In jeder Alterklasse werden nach diesem System weiblich und männlich getrennt Sieg und Platzierungen ermittelt.

- Eine Wertung erfolgt, mit Ausnahme der Masters, nur in der standardmäßigen Altersklasse, dh. Maximaljahrgang und Maximaljahrgang minus 1 (minus 2 bei U23) sind in den Nachwuchsklassen erlaubt, in der AK nur Personen älter als der Maximaljahrgang der U23. Dementsprechend sind auch die Nennungsmöglichkeiten nur auf diese Altersklassen limitiert.

Teamwertung: In die Teamwertung kommen nur Läufer, welche die Mindestzahl von 4 Laufcuprennen absolviert haben. Ein Team besteht aus 3 Läufern eines Vereins. Unabhängig von der Altersklasse oder weiblich/männlich werden die drei punktebesten Läufer eines Vereins zusammengefasst. Ein Verein kann somit mit drei weiblichen Jugendlichen ein gültiges Ergebnis erzielen, ein anderer Verein mit drei Erwachsenen mixed usw. Diese Regelung soll ein Teamergebnis für möglichst viele Vereine gewährleisten. Hat ein Verein 6 Läufer mit der Mindestanzahl von 4 Laufcuprennen, werden die punktebesten Läufer (1, 2 und 3) als Vereinsteam 1 gewertet, Vereinsteam 2 ergibt sich aus den Läufern mit den geringeren Punkten (4, 5 und 6).

Rennkalender:

AK und Masters:

       

AK / Masters / U23

Bahn

14.01.2017

 

Hallen LM

Wien-Dusika

3.000 m

x

18.03.2016

 

Crosslauf LM

Kaisersteinbruch

wie LM

 

01.04.2017

 

Straßenlauf

Horitschon

5,9 km

 

19.05.2017

 

LM Straßenlauf

Eisenstadt

wie LM

 

28.05.2017

 

Stadtlauf

Jennersdorf

10 km

 
24.06.2017   LM Berglauf Hohe Wand Höflein 5,5 km  

12.08.2017

 

Halbmarathon LM

Stinatz

21,1 km

 

Sommer 17

 

Bahn LM

Wien-LAZ

800m/1.000m/3.000 m

x

08.10.2017

 

LM Marathon

Graz

42,195 km

 

Nachwuchsklassen:

       

U16

U18

U20

Bahn

14.01.17

 

Hallen LM

Wien-Dusika

800 m

800 m

800 m

x

18.03.16

 

Crosslauf LM

Kaisersteinbruch

wie LM

wie LM

wie LM

 

02.04.17

 

Leuchtturmlauf

Podersdorf

3,3 km

3,3 km

3,3 km

 

13.05.17

 

Hindernis LM

Südstadt

1000/2000 m

1000/2000 m

3000 m

x

19.05.17

 

Straßenlauf LM

Eisenstadt

wie LM

wie LM

wie LM

 

28.5.17

 

Stadtlauf

Jennersdorf

5 km

5 km

10 km

 
Sommer 17   Bahn LM Wien LAZ 800m/1000m 800m/1000m 800m/1000m x

Bei en Bahn LM ist noch nicht ausgeschrieben welche Bewerbe es geben wird, die genaue Distanz folgt!

Zum Seitenanfang